DOLOMITEN-REISE: Von der Seiser Alm über Bozen bis nach Meran

Bild: IDM Südtirol-Alto Adige Alex Filz
In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit in die Dolomiten. Freuen Sie sich auf eine Tour zwischen der Seiser Alm und Meran, auf Urlaub zwischen Winter und Frühling im Herzen von Südtirol. Wir starten mit Swing-Musik auf der Piste am Fuss des Schlern. Dann wechseln wir in wärmere Gefilde und erleben italienisches Lebensgefühl bei einem Aperitivo über den sonnigen Dächern von Bozen. Laufen Sie mit uns in Prosecco- und Weinstimmung durch die Gassen dieser lebendigen Altstadt. Später erholen wir uns wie einst Kaiserin Sissi in Meran im warmen Thermalwasser und speisen anschließend kaiserlich im Restaurant "Sissi". Der Freiheitskampf der Südtiroler wird uns in verschiedenen Geschichten, ob auf dem Walterplatz in Bozen oder am Passeier Turm in Meran. Die Dolomitenreise endet bei einem ganz Großen: Reinhold Messner. Er hat alle 14 Achttausender bestiegen und hat nun selbst den 15. geschaffen. Spannende Berggeschichten krönen unseren Urlaub in Südtirol.

Download Radioreise Podcast

Kaum eine andere Region Europas ist so kontrastreich wie Südtirol. Die geografische, historische und geopolitische Lage begünstigt diese Vielfalt: nördlichste Provinz Italiens, an der Südseite der Alpen, Schnittstelle zwischen Norden und Süden, Treffpunkt dreier Kulturen, denn hier wird deutsch, italienische und ladinische gesprochen. Hochalpine Täler enden in hügelige n Talsohlen. Bizarre Dolomitengipfel bilden den Kontrast zu weitläufigen Apfel- und Weingärten. Kulinarisch bietet Südtirol alles von Knödel bis Pizza. Diese Region ist, wenn Sie so wollen, Lebensraum im Ausgleich zwischen südländischer Spontaneität und nordischer Verlässlichkeit. 
Bild: IDM Südtirol-Alto Adige Thomas Monsorno
Zugegeben: Skipisten gibt es in den Alpen nicht wenige und wir sind nicht die größten Skifahrer. Daher haben wir uns eine nicht alltägliche Pistenlandschaft ausgesucht: Die Seiser Alm mit Musik auf den Skipisten und Hütten der Seiser Alm und in den Dörfern am Fuße des Schlern. Hier erklingen volkstümliche Klänge mit Musikgruppen aus dem gesamten Alpenraum, es herrscht eine ausgelassene Stimmung: Swing on Snow bietet jedes Jahr das alpine Musikfestival mit einem Mix aus traditioneller Volksmusik mit Jazz, Soul, Pop und Klassik.


Am Vormittag sorgen die Bands auf den Skipisten der Seiser Alm für gute Stimmung, zu Mittag wird in den Hütten der Seiser Alm aufgespielt und abends locken die After-Ski-Konzerte in den Dörfern Kastelruth, Seis, Völs und Tiers. Während des alpinen WinterMusicFestivals lässt sich das Skifahren optimal mit musikalischem Genuss verbinden.

Das Festival findet stets am Ende des Winters auf der Seiser Alm, der größte Hochalm Europas, statt.  Denn in dieser Zeit wärmt die italienische Sonne das alpine Skierlebnis wohltuend auf.
Bild: Bild: IDM Südtirol-Alto Adige Harald Whistaler
Südtirol ist alpin und mediterran, hat Dolomiten und Weinberge. Diese italienische Provinz spannt Brücken zwischen seinen kulturellen Gegensätzen. Dies wird besonders in Bozen deutlich. Die Stadt gilt als Tor zu den Dolomiten. Sie ist Treffpunkt zwischen deutsch- und italienischsprachiger Kultur, liegt in einem geschützten Talkessel inmitten hügeliger Weinberge.
IDM Südtirol Wein Tiberio Sorvillo
Bozen spiegelt auch in ihrem kunsthistorisch- und kulturellen Schatz eindeutig ihre Veranlagung zur Begegnung und zum Kulturaustausch wieder. So reihen sich Malereien aus der Schule des Giotto neben gotische Werke, während in der Architektur der Kontrast zwischen alter und jüngerer Stadt sofort ins Auge sticht. Der Flusslauf der Talfer markiert dabei die Grenze.


Die Südtiroler Landeshauptstadt ist sicherlich die „italienischste“ Stadt des Landes. Das zeigt sich nicht nur daran, dass Sie hier immer wieder architektonische Relikte aus der Zeit des Faschismus sehen, wie etwa das Gerichtsgebäude oder den ewigen Streitpunkt Siegesdenkmal. Auch auf den Speisekarten finden Sie neben typischen Tiroler Gerichten auch traditionelle Speisen der italienischen Küche. Ein paar Beispiele für den Kontrast: Spaghetti alle vongole neben Schlutzkrapfen, Tiramisù neben Strauben. Unser Guide Regina macht Ihnen im Radioreise-Rundgang den Mund wässrig.


Auch im Straßenbild der Menschen zeigen sich diese kulturellen Kontraste: Fesche Drindl-Trägerinnen neben edlem Dolce & Gabbana, tiefen Sarntaler Dialekt neben italienischer und deutscher Schriftsprache. Ein absolutes Erlebnis unseres Rundgangs ist der "Samstag -11 Uhr-Prosecco" nach dem Einkaufen auf dem Wochenmarkt.


Wir radeln durch das Etschtal von Bozen nach Meran, entlang der schier unendlichen Weinreben.
IDM Südtirol Wein Tiberio Sorvillo
Die Kurstadt Meran und ihre umliegenden Orte und Täler profitieren in  mehrfacher Hinsicht von der Lage Merans am Südrand der Alpen. Hier herrscht das ganze Jahr ein mildes Klima. Blühende Gärten treffen auf verschneite Gipfel.

Untrennbar mit den Südtirol ist der Name Reinhold Messner verbunden. Gemeinsam mit Peter Habeler erreichte der in Brixen geborene Bergsteiger im Jahr 1978 als erste Menschen den Gipfel des Mount Everest. ohne Sauerstoff-Flasche. Messner stand als Erster auf den Gipfeln aller 14 Achttausender. Ebenfalls als Erster hat er einen Achttausender im Alleingang bestiegen. Weitere Rekorde könnte man hier aufzählen. Sein „15. Achttausender“ ist die Summe all seiner Erfahrungen.  Dem Berg und dessen Kultur hatte Messner ein Museumsprojekt mit sechs ungewöhnlichen Standorten in der grandiosen Landschaft Südtirols und in Belluno gewidmet. Das Messner Mountain Museum ist eine Begegnungsstätte mit dem Berg, mit den Berg-Menschen und letztlich auch mit uns selbst, sagt Messner.


Mit uns können Sie leider keine Achttausender besteigen. Dazu reicht unsere Kondition nicht ganz. Aber wir hätten zum Beispiel die Besteigung des Elbrus im Kaukasus im Angebot.
KAUKASUS - Die Besteigung des ELBRUS

Wir können noch höher und waren dank Dominik Mohr auch auf dem Aconcagua in den Anden.
ARGENTINIEN - Die Besteigung des Aconcagua

Doch zunächst einmal bieten wir Ihnen gerne die kostenfreie Urlaubsverlängerung hier in Südtirol an. Entspannen Sie sich zum Beispiel im warmen Thermalwasser des Pustertals.
VAL PUSTERIA - Geschichten aus dem Pustertal

Schlendern Sie mit uns über den inzwischen weltberühmten Weihnachtsmarkt von Bozen.
REISELUST - Bozen-Mayrhofen

Von Südtirol aus ist es nur ein Katzensprung ins Trentino. Hier dürfen Sie sich auf eine feurige Italienerin in Trento freuen.
Trentino: Die Brücke von Deutschland nach Italien

Weiter nordwärts bieten wir Ihnen etliche Radioreisen durch Tirol, wie zum Beispiel:
INNSBRUCK - Die Sportstadt
ST ANTON AM ARLBERG - Sommerfrische in einem Weltdorf
ISCHGL - Kulinarischer Jakobsweg im Paznaun
Panoramareise von der Zugspitze bis zur highline 179
INDIAN SUMMER: Vom Mieminger Sonnenplateau zu den Leoganger

Ob nördlich oder südlich des Brenner - auf ein Wiedersehen in Tirol!