CHIEMSEE-ALPENLAND: Zwischen Rosenheim und Wasserburg

Bild: Chiemsee Alpenland Tourimus
In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit in die in die Tourismusregion Chiemsee-Alpenland auf eine Tour von Rosenheim nach Wasserburg. Rund 50 Berggipfel und 60 Almen locken die Wanderer. Im flachen Land finden Radler rund 2.000 Kilometer Radwege und können beispielsweise auf dem Chiemsee Radweg einmal den See umrunden.


Download Radioreise Podcast

Radioreise Podcast zu Besuch in Wasserburg
Bild: Jessica Dehn Fotografie
Wir starten unsere Tour im malerischen Wasserburg. Ingrid Unger ist unser guide und empfiehlt zunächst den Ausblick von der Schönen Aussicht...

Der Inn bei Wasserburg

Die Altstadt liegt auf einer vom Inn fast vollständig umflossenen Halbinsel, die nur über eine schmale Landzunge erreichbar ist. Vom gegenüberliegenden bis zu 70 Meter hohen Steilufer, der Innleiten, überblickt man die ganze Altstadt mit ihren Häusern aus dem Mittelalter.


Im Fluss liegt die kleine bewaldete Kapuzinerinsel. Im Radioreise-Rundgang erzählt unser guide zum Beispiel die amüsante Geschichte des so genannten Wasserburger Bratlblasens.
Kapuzinerinsel
Bild: Chiemsee Alpenland Tourismus
Wasserburg ist eine der geschichtsträchtigsten Städte in Altbayern, älter als das gut 50 Kilometer westlich gelegene München. Im Laufe der Jahrhunderte war Wasserburg stets umkämpft.
Bild: Chiemsee Alpenland Tourismus
Auf dem Weg von Wasserburg nach Rosenheim führt die Straße über diese kleinen grünen Hügel des Alpenvorlands über kleine Gemeinden im Grünen, so wie beispielsweise Amerang. Der Ort ist umgeben von einem Moor, dass durch die ehemaligen Gletscher der Eiszeit entstanden ist. Mehrfach wurde Amerang im Wettbewerb der schönsten Dörfer Bayerns ein Preis verliehen. Am Rand von Amerang treffen wir Sepp Stein in der so genannten Odl-Grube. Er stellt hier seinen einzigartigen Odl-Schnaps her. Bei einer kleinen Brotzeit mit selbst gemachten Aufstrichen und leckeren Würsten erzählte er uns diese Geschichte und schwärmte von seinem Amerang.

Odl-Schnaps Sepp Stein

Sepp, der Sohn einer Hoteliers-Familie, erzählte vom Haus seiner Eltern . Er erinnerte an die Zeit, als er und seine Renate Anfang der 80-iger Jahre die Sommerfrische übernahmen und verwies stolz darauf, wie sie zehn Jahre später mit drei weiteren Hoteliers die Familotel-Kooperation ins Leben riefen. Sepp zeigte uns urige Wirtshäuser und den Feinkost-Poidl seiner Renate.


Sepp ist ein äußerst liebenswerter Mensch, einer der die Gemütlichkeit und vor allem die Gastfreundschaft lebt. Seine Brotzeit war ein Schmaus...
Bild: Chiemsee Alpenland Tourismus
Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass Sepp ein leidenschaftlicher Fan der Radioreise ist...


Seit 1990 befindet sich in der kleinen Gemeinde Amerang eine beeindruckende Sammlung von Automobil-Ikonen, die von Jahr zu Jahr gewachsen ist. Der Unternehmer und Sammler Ernst Freiberger senior, er ist Ehrenbürger von Amerang, öffnete diese Sammlung der breiten Öffentlichkeit. „EFA Mobile Zeiten“ zeigt Autos, die ganze Epochen geprägt haben. 

Bild: HMC

Bild: HMC
Es geht los mit der ersten Motor-Kutsche über die Autos der 20er und 30er Jahre bis zu den legendären Kleinwagen der 50er Jahre, von den Klassikern der 70er und 80er Jahre bis hin zu Größen wie Maybach. Ein weiteres Highlight ist die weltweit größte serienmäßig hergestellte Modelleisenbahn der Spur 2. Sie läuft über 650 Meter Gleiße durch eine liebevoll gestaltete Modell-Landschaft.


Bild: HMC


Was macht Bayern so schön? Die Berge, die Seen, die Dörfer und natürlich die Menschen in ihren Trachten!Die Jungs in ihren knackigen Lederhosen und die Mädels in ihren ausfüllenden Dirndln. Seit weit mehr als 100 Jahren werden im Herzen von Rosenheim im Traditionsgeschäft „Stoffreich“ wunderhübsche Dirndl in Handarbeit gefertigt. Unter dem Motto "Alles zum Trachtenschneidern" richtet sich das Angebot an Hobby-Näherinnen, aber auch Maßschneidereien, Theaterhäuser, Trachten- und Brauchtumsvereine. Maria Huber leitet diesen Handwerksbetrieb und bringt als langjährige Trachtenwartin in ihrem Heimatverein die Liebe für diese Tradition mit.

Bayerische Trachten

Im Radioreise-Interview spricht Maria Huber über den Traditionsberuf und zeigt uns, was in puncto Dirndl angesagt ist.

Lederhosen und Dirndl

Die Lederhose muss es sein, der Mann zeigt dann mal gerne Bein. Doch ist der Anblick einer Frau im hübschen Dirndl eine Schau...
Bild: Chiemsee Alpenland Tourismus
Eine Brotzeit gehört zu Bayern, wie das Amen in die Kirche. Sei es nun der Kaas direkt aus der Käserei, die Brezn und das Brot vom Bäcker um die Ecke oder die Wurst aus der Metzgerei. Die Weißwurst gilt als das beliebteste bayrische Schmankerl. Doch wie isst man sie eigentlich? Was ist in der Wurst enthalten und wie erwärmt man eine Weißwurst richtig? Warum soll die Weißwurst das Zwölf-Uhr-Läuten nicht hören?Das alles sind Fragen, die Urlauber jetzt in der Ferienregion Chiemsee Alpenland beantwortet bekommen – bei einem Weißwurst-Seminar.

Etliche Metzgereien bieten das inzwischen an, so wie zum Beispiel Hubert Lohberger in der gleichnamigen Metzgerei im Herzen von Rosenheim.

Metzgerei in Rosenheim

Lohberger ist Obermeister der Metzgerinnung Rosenheim und verrät uns im Radioreise-Interview, auf was es bei der Weißwurst ankommt...


„Wei’s Wurscht is“, so nennt sich in Rosenheim der Weißwurst-Kurs für Gäste...


Du Königin im Wurstrevier, Du schön gekurvte Tellerzier, Laß dir den weißen Hermelin - von deinen zarten Schultern ziehn! Sie können über diese und andere bayerische Weisheiten gern auch in der Urlaubsverlängerung nachdenken.

Unsere Radioreise ins Chiemgau bringt Sie dann ans Südufer des Chiemsees. CHIEMSEE & CHIEMGAU: Vom bayerischen Meer in die Alpen

Östlich des Chiemsee unterhält Sie unsere Tour in den Rupertiwinkel oder auch die Traumreise. RUPERTIWINKEL – OBERLAND: Traumlandschaften in Bayern

Und nördlich des Chiemsees können Sie mit uns auf dem Pilgerweg nach Altötting laufen. DONAUREISE

Mehr Infos zu den heute besuchten Orten und viele weitere Anregungen für  Ihren Urlaub unter  www.chiemsee-alpenland.de

Auf ein Wiedersehen in der Region Chiemsee-Alpenland!
Bild: Chiemsee Alpenland Tourismus